Plattform Kulturpublizistik
Einblicke

Storytelling rettet ­den Journalismus nicht

By On 20/05/2018

von Julia Kohli –  Storytelling, Storytelling, Storytelling. Jeder Workshop für Online-Journalismus scheint ohne diesen Begriff nicht mehr auszukommen. Er war mir von Anfang an suspekt. Der Anglizismus ist es nicht, ich schwöre.… Read More

Einblicke

Ein neuer Ismus für eine bessere Welt – «Café Populaire» im Theater Neumarkt

By On 20/05/2018

von Laur Ferrari – «Das Thema des heutigen Abends ist Klassismus», verkündet eine der vier Figuren zu Beginn der Uraufführung von «Café Populaire» im Theater Neumarkt. In ihren geschniegelten, pfirsichfarbenen Kostümen wirken… Read More

Master Kulturpublizistik

Zuerst im Gletscher, dann an der Gala zweier grosser Reportagepreise

By On 01/05/2018

«In eisigen Tiefen», die Webreportage eines Teams mit dem ZHdK Kulturpublizistik-Absolventen Olivier Christe (Konzeptionelle Mitarbeit und Kamera) gewinnt den den deutschen Reporterpreis 2017, Kategorie Multimedia und den Henri Nannen-Preis 2018, Kategorie Bestes… Read More

Master Kulturpublizistik

Locarno Critics Academy 2018: Jetzt anmelden!

By On 20/04/2018

Das Bewerbungsfenster für die Critics Academy des Filmfestivals Locarno in Zusammenarbeit mit Indiewire, der Film Society des Lincoln Center in New York, dem Schweizerischen Filmjournalistenverband, dem Filmbulletin und der ZHdK Plattform Kulturpublizistik… Read More

Veranstaltungen

Erleben Erzählen: Sechster Reportagen-Workshop der ZHdK und des Magazins REPORTAGEN, verschoben auf 6. – 8. Sept. 2018

By On 11/04/2018

Das Magazin REPORTAGEN sucht Texte von Nachwuchs-Schreiber/innen für die Rubrik „Gestrandet“*. Der Master Kulturpublizistik der Zürcher Hochschule der Künste leistet Brückenschläge zwischen Studium  und Praxis; dabei steht, wie bei REPORTAGEN, das erzählerisch… Read More

Einblicke

Room for Discussion: Digital Criticism of Moving Images

By On 27/03/2018

Der Printjournalismus und mit ihm auch die Filmkritik sehen sich mit drastischen Veränderungen konfrontiert. Vielleicht besser denn je ermöglichen es die digitalen Produktions-und Rezeptionsweisen jedoch, uns als Gesellschaft auf einer globalen  Ebene… Read More

Metareporter

Gesichter der Gewalt

By On 09/03/2018

von Philipp Spillmann – Der Kriegsfotograf Christoph Bangert veröffentlichte 2014 ein Buch mit Bildern, die vielen Medien zu brutal waren, um sie zu drucken. Es thematisiert die Bedingungen journalistischer Zensur und fragt… Read More

Veranstaltungen

Scripted Culture: Frühstücksreihe

By On 16/02/2018

Im Kontext der Veranstaltungen zu „Smart Curation“ (2016-2017) und der Publikation „Scripted Culture“ (Diaphanes, April 2018) finden von April bis Juni 2018 an der ZHdK fünf Frühstücksveranstaltungen statt, die relevante Perspektiven auf… Read More

Master Kulturpublizistik

Dokumentarfilm der Absolventin Nina Oppliger feiert Premiere

By On 13/11/2017

Kulturpublizistik-Absolventin Nina Oppliger hat gemeinsam mit Nadja Lanfranchi und Corinne Pfister den Dokumentarfilm „Being Okey“ gedreht, der am 4. November auf dem Festival Queersicht Premiere feierte. Am Anfang des Films steht die… Read More

Metareporter

Die unendliche Tiefe des Berges

By On 29/10/2017

von Philipp Spillmann – Good Luck – Viel Glück heisst der neuste Film des US-amerikanischen Künstlers Ben Russel. Er portraitiert die Lebenswelten von Minenarbeitern in Serbien und Surinam und dringt so tief… Read More

Einblicke

Die mediale Service Public-Debatte: Ein Bärendienst für die Demokratie

By On 16/10/2017

  Die andauernde Debatte um die Reform des medialen Service Public in der Schweiz ist hauptsächlich eine ökonomische und rechtliche. Publizistische Aspekte sind zweitrangig. Ausserdem wird die gesellschaftliche Medienkompetenz und das Medienvertrauen… Read More

Master Kulturpublizistik

Neues Buch von Kulturpublizistik-Absolventin Elena Ibello

By On 16/10/2017

Elena Ibello, Kommunikationsbeauftragte der palliative zh+sh und Kulturpublizistik-Absolventin, hat kürzlich ihr drittes Buch herausgegeben. In »Reden über Demenz«, das im Verlag rüffer & rub erscheint, steht die Kommunikation mit Demenzkranken und ihren… Read More

Einblicke

Neuer Schub für das Projekt Aufklärung – Journalismus-Festivals haben Zulauf

By On 14/09/2017

Die Sorgen um die Zukunft des Journalismus sind gross und berechtigt. Gut, dass es junge und ältere Kollegen gibt, die sich für diesen Beruf und seine aufregenden Seiten in die Bresche werfen.… Read More

Einblicke

In the Ding Ding. A Hong Kong Travel Experience

By On 03/09/2017

von Joana Schertenleib – Hong Kong’s trams, the so-called Ding Dings, are both eccentric cultural assets and daily used means of transport. A loud jingling guideline for all visitors like me. Following… Read More

Einblicke

Schreiben über Film mit zehn Federn, in zwanzig Sprachen, mit Hunderttausenden von Lesern

By On 22/08/2017

Die Locarno Critics Academy 2017 versammelte Nachwuchs-Kritiker/innen aus, beispielsweise, Chile, Italien, Portugal, den USA und der Schweiz. Die Kritiker/innen schrieben für, beispielsweise, für Indiewire und Variety, Cineman oder das Filmbulletin. Dabei befassten… Read More

Metareporter

Stranger Visions

By On 08/08/2017

von Philipp Spillmann – Für ihr Projekt «Stranger Visions» sammelte die New Yorker Künstlerin Heather Dewey-Hagborg vor einigen Jahren DNA-Spuren im öffentlichen Raum, um damit die Gesichter ihrer Verursacher zu rekonstruieren.  Was… Read More