Plattform Kulturpublizistik
Einblicke

Die mediale Service Public-Debatte: Ein Bärendienst für die Demokratie

By On 16/10/2017

  Die andauernde Debatte um die Reform des medialen Service Public in der Schweiz ist hauptsächlich eine ökonomische und rechtliche. Publizistische Aspekte sind zweitrangig. Ausserdem wird die gesellschaftliche Medienkompetenz und das Medienvertrauen… Read More

Master Kulturpublizistik

Neues Buch von Kulturpublizistik-Absolventin Elena Ibello

By On 16/10/2017

Elena Ibello, Kommunikationsbeauftragte der palliative zh+sh und Kulturpublizistik-Absolventin, hat kürzlich ihr drittes Buch herausgegeben. In »Reden über Demenz«, das im Verlag rüffer & rub erscheint, steht die Kommunikation mit Demenzkranken und ihren… Read More

Einblicke

Neuer Schub für das Projekt Aufklärung – Journalismus-Festivals haben Zulauf

By On 14/09/2017

Die Sorgen um die Zukunft des Journalismus sind gross und berechtigt. Gut, dass es junge und ältere Kollegen gibt, die sich für diesen Beruf und seine aufregenden Seiten in die Bresche werfen.… Read More

Einblicke

In the Ding Ding. A Hong Kong Travel Experience

By On 03/09/2017

von Joana Schertenleib – Hong Kong’s trams, the so-called Ding Dings, are both eccentric cultural assets and daily used means of transport. A loud jingling guideline for all visitors like me. Following… Read More

Einblicke

Schreiben über Film mit zehn Federn, in zwanzig Sprachen, mit Hunderttausenden von Lesern

By On 22/08/2017

Die Locarno Critics Academy 2017 versammelte Nachwuchs-Kritiker/innen aus, beispielsweise, Chile, Italien, Portugal, den USA und der Schweiz. Die Kritiker/innen schrieben für, beispielsweise, für Indiewire und Variety, Cineman oder das Filmbulletin. Dabei befassten… Read More

Metareporter

Stranger Visions

By On 08/08/2017

von Philipp Spillmann – Für ihr Projekt «Stranger Visions» sammelte die New Yorker Künstlerin Heather Dewey-Hagborg vor einigen Jahren DNA-Spuren im öffentlichen Raum, um damit die Gesichter ihrer Verursacher zu rekonstruieren.  Was… Read More

Publikationen

Kulturpublizistik-Absolventin gründet neues Magazin

By On 30/05/2017

FLARE ist ein von Nadine Wietlisbach, seit 2015 Direktorin des Photoforum Pasquart in Biel, entwickeltes und herausgegebenes Magazin. FLARE stellt als Printmagazin und Blog Fotograf_innen und deren Arbeit vor; Texte zu Theorie… Read More

Radar

Ein mörderischer Familienbetrieb

By On 26/05/2017

von Max Wild – Tagsüber wird ein bürgerliches Leben geführt, abends gekidnappt: Der auf einem wahren Kriminalfall beruhende Thriller „El clan“ erzählt die Geschichte der Familie Puccio kurz vor dem Ende der… Read More

Metareporter

Was kann politisch korrekte Reportage in einer politisch unkorrekten Welt?

By On 25/05/2017

von Max Wild – Die Welt, so scheint es, befindet sich im Umbruch: Donald Trump ist Präsident der USA, europäische Rechtspopulisten wie Roger Köppel oder Marine Le Pen verschaffen sich mit viel… Read More

Einblicke

Europe she loves?

By On 25/05/2017

von Marleen Fitterer – In seinem neusten Dokumentarfilm zeigt Jan Gassmann einen Einblick in das Leben vier unterschiedlicher Paare und deren Probleme in einem von Krisen gebeutelten Europa. Drei Monate, ein Auto,… Read More

Master Kulturpublizistik

Nachwuchstalente aus dem Master Kulturpublizistik

By On 17/05/2017

Die Kulturpublizistik-Absolventinnen Rafaela Roth und Sarah Weber zählen zu den grössten jungen Talenten im Schweizer Journalismus. Beide stehen auf der Liste der „Top 30 unter 30“, mit der das Branchenmagazin „Schweizer Journalist“… Read More

Master Kulturpublizistik

Kulturpublizistik-Absolventin Daniela Bär ausgezeichnet

By On 17/05/2017

Die Kulturpublizistik-Absolventin Daniela Bär ist mit ihrem Text „Piemontessen“ eine von drei Gewinnerinnen des OpenNet-Schreibwettbewerbs für Nachwuchsautorinnen und –autoren. Die Siegertexte wurden aus 165 Eingaben ausgewählt und werden von ihren Autor_innen im… Read More

Metareporter

Das neue (alte) Bild der Migration

By On 04/05/2017

von Philipp Spillmann – Wandernde Grenzlinien, Internet-Drohnen, verlassene Schlachthöfe, die zu Astronautentrainingsstätten werden: Das 2016 erschienene Migrant Journal thematisiert Migration in ungewöhnlichen Facetten – und bringt damit die Migrationsdebatte neu auf Kurs.… Read More

Metareporter

Der Reporter und der Zeuge

By On 20/04/2017

von Philipp Spillmann – Der Journalismus muss nicht objektiver werden. Im Gegenteil, er muss sich seine Subjektivität bewahren. Gerade die Person des Reporters beweist das. Ein Plädoyer. Als Trump-Pressesprecher Sean Spicer im… Read More

Metareporter

Der Dokumentarfilm als Beweismittel

By On 12/04/2017

von Marleen Fitterer –  Wann und warum wird ein Dokumentarfilm und das darin Dargestellte zum Thema für die Strafverfolgung? Diskussion einer Grundsatzfrage anhand zweier Beispiele. Zurechtgestutzte Hecken, leere Strassen, Hofeinfahrten, typische 60er… Read More

KulturMedienWandel

Virtual Reality – Teure Spielerei oder Storytelling mit Zukunft?

By On 05/04/2017

von Deborah Harzenmoser – In der Kommunikations-Branche dreht sich momentan alles um einen grossen Trend: Visual Storytelling. Technisch geht es dabei nicht nur um das herkömmliche 2D-Video, das wir auf mobilen Endgeräten… Read More