Plattform Kulturpublizistik
Browsing Category

Metareporter

Metareporter

Gute Neuigkeiten

By On 31/03/2016

Von Mathis Neuhaus – Es ist Zeit für ein Gegengewicht zur negativen Berichterstattung in den Nachrichten. Die amerikanische Plattform RYOT nimmt sich dieser Thematik an. Eine 2015 erschienene Forsa-Umfrage legt dar, dass… Read More

Metareporter

Atomkriege schreiben

By On 24/03/2016

Von Philipp Spillmann – Kann man über ein Ereignis, das nie stattgefunden hat, eine Reportage schreiben? Das Online-Magazin Krautreporter zeigt, wie das geht, indem es eine Atombombe über Berlin explodieren lässt. Die… Read More

Metareporter

Spuren im Sand. Das Schicksal einer Fotoikone in Zeiten, in denen alles verschwimmt.

By On 07/03/2016

Von Michelle Akanji – Das Foto des leblosen Jungen am Strand ging im September 2015 um die Welt. Aylan Kurdi, dreijährig, ein Opfer des Flüchtlingsdramas im Mittelmeer. Er war mit seiner Familie… Read More

Metareporter

Der Kulturkritiker ist tot!
Es lebe die Smart Curation!

By On 25/02/2016

Von Frédéric Martel – Liegt die Zukunft der Kulturkritik in den Händen der «Maschinen»? Die Film-, Musik oder Literaturkritik hat kaum mehr Einfluss auf Verkäufe. Sie wird nicht einmal mehr gelesen. Stattdessen… Read More

Metareporter

Die Möglichkeit einer Insel

By On 25/02/2016

Von Michael Fässler – Das Podcast-Netzwerk «Radiotopia» fordert in den USA das alteingesessene National Public Radio heraus – mit Geschichten, die im öffentlichen Rundfunk unerhört sind. Ein Besuch bei drei Radiotopia-Produzenten in New… Read More

Metareporter

Im Bluestockings. Oder: Erinnerungen an die Gegenwart aus der Sicht eines feministischen Buchladens in New York

By On 25/02/2016

Von Philipp Spillmann – Keine Minute ist vergangen, da befand ich mich bereits in einer lebhaften Diskussion. Kaum hatte ich mich gesetzt, die kochend heisse Tasse 1-Dollar-Tee auf den kleinen Tisch gestellt,… Read More

Metareporter

Über das Schreiben von Code als Schreiben der Dokumentarfilmgeschichte: Der Hackathon in Dumbo, Brooklyn

By On 25/02/2016

Von Claudio Bucher – Wenn über die Zukunft des Dokumentarfilms gesprochen werden soll, wird Adnaan Wasey eingeflogen nach Stanford, Leipzig oder Los Angeles. Sitzt auf Sofas in Talkrunden, holt einen kleinen blauen… Read More

Metareporter

Der schnelle Dokumentarfilm

By On 10/02/2016

Von Lena Rittmeyer – Ein Team um Laura Poitras, Regisseurin der Snowden-Doku «Citizenfour», will mit einer Online-Plattform Produktion und Distribution von Dokumentarfilmen vereinfachen. Aber trifft «Field of Vision» auch einen Nerv? Einen Dokumentarfilm… Read More

Metareporter

Tod in Texas

By On 07/12/2015

Von Philipp Spillmann   Wieso befürworten Menschen die Todesstrafe? Weshalb hält die USA noch immer an ihr fest? Und warum werden in Texas die meisten Hinrichtungen des Landes durchgeführt? In einer Reportage… Read More

Metareporter

Undercover im WWW

By On 19/11/2015

Von Philipp Spillmann   Ein Experiment: Würden Sie uns die Daten, die Sie beim Surfen im Internet hinterlassen, zur Verfügung stellen, damit wir Ihnen sagen können, wer diese Daten ohne Ihr Wissen… Read More

Metareporter

Montage eines Stars

By On 03/11/2015

Von Lena Rittmeyer   Viele Dokumentarfilme wollen unbekannte Seiten einer Musiklegende aufzeigen – so auch der neuste Film über Kurt Cobain. Das kann nur schiefgehen.   Wer war dieser Kurt Cobain wirklich,… Read More

Metareporter

FREITAG am Donnerstag mit Paolo Poloni

By On 03/11/2015

Am 24. September 2015 war der Schweizer Filmschaffende Paolo Poloni zu Gast bei FREITAG am Donnerstag im Museum für Gestaltung in Zürich. Dort sprach er mit Ruedi Widmer (Plattform Kulturpublizistik) über seinen Film… Read More

Metareporter

Grenzen erzählen Geschichten

By On 19/10/2015

Von Philipp Spillmann   Reportagen sind nicht nur Geschichten von Menschen, Konflikten oder Schauplätzen, sondern hintergründig immer auch geografische Portraits – sie berichten von den Orten, an denen sich die Geschichten zutrugen.… Read More

Metareporter

Geheimsache Ghettofilm – über filmische Verdrängung

By On 24/09/2015

Von Philipp Spillmann »Geheimsache Ghettofilm« ist ein Dokumentarfilm über eine nationalsozialistische Filmproduktion. Er holt die Realität zurück, die die Propagandamaschinerie einst verzerrte.    Der Film beginnt schlicht. Eine Kamerafahrt: langsam, beständig. Durch einen leeren,… Read More

Metareporter

Eine Chronik der Aufmerksamkeit – über Erinnerungskultur bei der NZZ

By On 10/09/2015

Von Philipp Spillmann Reportagen schreiben heisst immer, Geschichten zu erzählen. Mitunter heisst es aber auch, Geschichte zu schreiben. Mit dem Internet haben sich die diesbezüglichen Möglichkeiten und Ansprüche allerdings radikal geändert. Ein… Read More

Metareporter

World Press Photo Ethik. Oder: Kontraste sind erlaubt

By On 31/08/2015

Von Philipp Spillmann Ein fahler Nachthimmel hängt über den schwarzen Baumkronen. Auf der rechten Seite des Bildes erhebt sich die Silhouette eines Eisengerüsts. In der Mitte steht ein geparkter Kleinwagen. Die Scheinwerfer… Read More