Plattform Kulturpublizistik

ZOLLFREILAGER

ZOLLFREILAGER, ein Onlinemagazin der Plattform Kulturpublizistik der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), ist seit dem 7. Juli 2014 öffentlich. ZOLLFREILAGER wirft in journalistischen, reflektierenden und künstlerisch-experimentellen Formaten Schlaglichter auf Phänomene rundum Kultur, Kunst und Migration. Zu den Beitragenden gehören Studierende des Master Kulturpublizistik der ZHdK sowie ein Netz von Korrespondentinnen, Mittätern und Komplizinnen aus allen Kontinenten und Disziplinen.

Zu den Spezialausgaben von ZOLLFREILAGER gehören

  • Gastspiel im Gastspiel (2014, Kooperation mit dem Museum Rietberg)
  • Friday in Venice (2014, Kooperation mit dem gleichnamigen Transmedia Storytelling-Projekt von Michael Schindhelm)
  • Foto-Menschen-Bilder (2015, Kooperation mit dem Museum für Gestaltung)
  • DADA Afrika (ab März 2016, Kooperation mit dem Museum Rietberg)
  • Avancierte Primitivismen (ab März, als Web-Outlet einer Printpublikation, die im Diaphanes-Verlag im Oktober 2016 erscheint)

Die ZOLLFREILAGER-Interviewreihe Der Balken in meinem Auge erscheint seit Juli 2015 auch im Magazin Coucou.